Kurse

Ab Dienstag den 5.9.2017 um 18.15 Uhr neue YYY Yogastunde!

Kursplan zum Ausdrucken
Kursplan ab 2.10.2017.png
Portable Network Image Format [117.3 KB]
Kursplan zum Ausdrucken aktuell noch bis 2. Oktober
Kursplan_Sommer_2017.png
Portable Network Image Format [224.8 KB]

Kursraum 1

Montag Dienstag Mittwoch  

9.45-10.45

Good-Morning

Yoga

_______

_______

 

18.00-18.30

Bauch, Beine, Po

_______

_______

 

 

18.35-19.35

deep Work

 

18.00-19.00

Fitness Boxen

♀ & ♂

 

18.15-19.15

Bodystyling Bauchpower

 

 

19.35-20.35

Fitness-Yoga

trifft Faszien

 

19.05-20.05

Functional Training

mit Tobi

 

19.15-20.15

deep Work

 

 

_______

 

_______

 

20.15-20.45

Stretch your Body

     

 

 

Donnerstag

 

Freitag

 

Samstag

 

 

 10.00-11.00

Wirbelsäulengymnastik

 _______

 10.15-11.00

Choreografie Step

M*

 

 

______

 

_______

 

11-00-11.45

Bodystyling

Bauchpower

 

 

_______

 

_______

 

11-45-12.15

Cardio-Step

A*

 

17.30-18.15

BBP

_______

_______

 

_______

 

18.00-19.00

Pilates

_______

 

 19.35-20.35

Fitness-Yoga

 

19.00-19.45

Rückenfit mit

Physiotherapeutin

 

 _______

 

Kursraum 2 / Gerätezirkel

Montag Dienstag    Mittwoch Freitag
______ _______

_______

09.45-10.45

Yoga Basic

 

18.15-19.15

Ying & Yang

Yoga

 

 

 

 

18.00-19.00

Rücken Yoga

 

 

 

 

_______

18.50-19.20

Rückenfit &

Balance



19.15-19.30

Faszien

ausrollen

 

19.00 - 19.30

Faszien ausrollen

 



_______

20.40-21.00

Faszien ausrollen

_______

19.30 - 20.30

Rücken Yoga

 

_______

Kursraum 3

Montag    Dienstag  Donnerstag

18.15-19.15

Indooorcycling

M*

18.15-19.00

Indooorcycling

A/M*

18.25-19.25

Indooorcycling

A/M*

 

   
Freitag Sonntag  

11.00-11.45

Indooorcycling

A/M*

10.15-11.00

Indooorcycling

A/M*

 
 

11.15-12.15

Indooorcycling

M/F*

 

*A = Anfänger

*M = Mittelschwer

*F = Fortgeschrittene

*Dance = Zumbaähnliche Tanzelemente

Kursbeschreibung

Pilates

Ganzkörpertraining, tiefliegende Muskulatur

Step:

Was ist Step-Aerobic?

Step-Aerobic ist ein intensives Cardiotraining, das mit einer Choreographie zu motivierender Musik Kalorien verbrennt und dabei auch noch Spaß macht!

 

Was ist Step?

Step ist ein ideales Fitnesstraining das die Muskulatur, Koordination und Beweglichkeit trainiert und die Pfunde purzeln lässt.

 

Was ist DANCE STEP?

Bei DANCE STEP wir das Tänzerische besonders hervorgehoben!

deepWORK®

Was ist deepWORK® ?
deepWORK® ist ein Ausdauertraining das athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme ist - ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.

Besonderheiten von deepWORK®
Die deepWORK® - Bewegungsabläufe sind so konzipiert, dass sie sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden. Die Phasen des deepWORK® - Trainings sind nach den 5 Elementen aufgebaut:

  1. Erde
  2. Holz
  3. Feuer
  4. Metall
  5. Wasser

Das Training wird barfuß ausgeführt und man benötigt dazu nur eine Yogamatte.

 

Fazit von deepWORK®
• Flexibilität wird verbessert
• Kondition wird gesteigert
• Stress wird abgebaut
• Seelisches Gleichgewicht wird hergestellt

Yoga

  • Vereinigung von Körper Geist und Seele
  • Kräftigung und Strechtching mit Übungsalternativen
  • Herz-Kreislauftraining (Sonnengruß)
  • Sonnengruß = fließender Bewegungsablauf in Verbindung mit der Atmung
  • Entspannung / Meditation

Verbessert die Körperwahrnehmung, Haltung, Konzentrationsfähigkeit, Balance sowie Koordinationsfähigkeit

Relax Yoga

Auf eine ruhige, kräftigende Yoga Stunde folgt eine intensive Entspannungsphase.

Für ungeübte, gestresste und nervöse Menschen.

Der Stundenablauf ist harmonisch, besinnlich aufgebaut, so dass man lernt los zu lassen.

Im Vordergrund steht die muskuläre Dehnung und ganzheitliche Entspannung.

Rückenfit / Wirbelsäulengymnastik

Kräftigungsübungen, Dehnung und Entspannung für einen starken Rücken.

Step

Choreogrphisches Herz-Kreislauftraining mit einer höhenverstellbaren Plattform (Steps)

Bodyshape / Bodystyling

Figurtraining für den ganzen Körper.

BBP

Straffung und Kräftigung für die Problemzonen.

Stretching

Dehnübungen, Gelenkmobilisation und Entspannung.

Sturzprophylaxe

  • Stärkung der tiefliegenden Muskulatur
  • Stabilisations- und Gleichgewichtsübungen
  • Gelenkmobilisation
  • Verbesserung der Balance

Fitnessboxen

Intensives Konditionstraining mit Elementen aus Boxen, Aerobic und abschließendem Entspannungsteil.

Staby

Der in schwingung gebrachte Staby bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers und damit die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann. Beim Training arbeiten die tief- und medialliegenden Rückenstrecker, die gesamte Bauchmuskulatur sowie der Beckenboden gegen die aud den Körper wirkende Schwingung.

Zumba

Zumba ist ein Tanz-Fitness-Programm, das von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert ist und vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba enthält Tanz- und Aerobicelemente. Untypischerweise für Tanzkurse arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik, mit sich wiederholenden Bewegungen. Die Zumba-Choreografie verbindet Hip Hop, Samba, Salsa,Merengue, Mambo, Kampfkunst und einige Bollywood- und Bauchtanzbewegungen. Klassische Groupfitness-Elemente wie die Kniebeuge und der Ausfallschritt werden auch durchgeführt.

 

Quelle: Wikipedia