Salzgrotte

Salzheilwirkung: Mehr als eine Behandlung

Die besondere Heilwirkung des natürlichen Salzes ist uns seit Jahrtausenden bekannt. Im Laufe der Menschheits- geschichte wurde Salz als Heilmittel bei fast allen Erkrankungen eingesetzt. Das hat sich bis heute nicht geändert. Bronchitis auskurieren an der Nordsee, Hautprobleme beseitigen am Toten Meer oder inhalieren in den tiefen Höhlen natürlicher Steinsalzgrotten. Das sind nur einige von vielen Beispielen.


Doch fast immer ist die Gesundheit von einer mehr oder weniger langen Reise abhängig, nämlich dorthin, wo das Salz seine Wirkung entfaltet. Das ist ab jetzt nicht mehr nötig! Kommen Sie doch in unsere Steinsalzgrotte. Der Aufenthalt in unserer Salzgrotte dient neben reiner Erholung vor allem der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes.
Die Bedingungen dafür sind ideal. Die Konzentration wirksamer Moleküle (NaCl, Magnesium, Eisen, Calcium, Kalium und vor allem Jod) in der Grotte ist deutlich höher als am Meer. Erst Sturm oder hoher Wellengang entwickeln ein von der Wirksamkeit her vergleichbares Umfeld. Somit kann das Mikroklima unserer Salzgrotte zur Linderung verschiedener Beschwerden beitragen. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch bei Atemwegs- und Bronchialbeschwerden sowie Atemwegserkrankungen, aber auch bei Allergien, Hautkrankheiten, Neurosen oder psychosomatischen Beschwerden
(Stress oder hohe körperliche Belastung) können positive Erfolge erzielt werden.
Beste gesundheitliche Erfahrungen mit der Salzgrotte haben bereits eine Vielzahl von Besuchern machen können. Wir sind gern bereit, Ihnen Referenzen zu benennen, sprechen Sie uns darauf an. Es geht um ihre Lebensqualität!

Erfahren Sie mehr über unsere Salzgrotte auf unserer separaten Webseite unter:

 

http://www.salzgrotte-mainz.de/